Skinner
Freitag, 02.03.2012
Event 2012
Agentur begeistert über 150 Gäste

Ein Know-how Event mit vielen Überraschungen
Am 1. März 2012 war es wieder so weit. Leone Ming hatte geladen und über 150 Gäste waren gekommen. «Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie keinen Erfolg haben.» Dieser provokante Satz bildete das Motto des Abends, das sich wie ein roter Faden durch das abwechslungsreiche Programm zog. Wer die Agentur Leone Ming kennt, weiss, dass selbst gewöhnliche Kundenanlässe voller Überraschungen stecken. In diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Abend begann mit dem Auftritt einer hochkarätigen 6-köpfigen Bandformation – und als erste Überraschung des Abends mit Leone Ming an der Trompete. Ein Fachvortrag über die neusten Marketing-Trends, ein weltbekannter Überraschungsgast – die Designikone Karl Laberfeld – und die amüsante Vorstellung des Leone Ming-Teams machten den Event zu einem echten Erlebnis. Die Vorstellung des ersten Leone Ming Buchs und des Analyseinstrumentes Brandcheck, der Unternehmensmarken auf Herz und Nieren prüft, waren weitere Überraschungsmomente.

Der abschliessende Networking-Apéro nutzten die Gäste, um sich ausführlich über das Sorpresa-Programm zu unterhalten. Das neben Markenarbeit die Kundenpflege nicht zu kurz kommen sollte, machten wir uns auch dieses Jahr zum Leitsatz. Mit Kunden, die am selben Werbestrang ziehen wie wir, wird erfolgreiches Marketing erst möglich. Herzlichen Dank dafür.

Liechtensteiner Vaterland, 02.03.2012
Liechtensteiner Volksblatt, 02.03.2012
 
Form Master
×

Danke für Ihre Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über unsere neusten Projekte und Kampagnen. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich in jedem Newsletter direkt mit dem dafür vorgesehenen Link abzumelden.

Ihre E-Mail-Adresse wird auf unseren Servern gespeichert. Wir setzen diese ausschliesslich für den Versand des Newsletters ein. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Insbesondere geben wir, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, keine Daten an Dritte weiter. Sobald Sie sich vom Newsletter ausgetragen haben, wird auch Ihre Adresse gelöscht.

×