Skinner
Montag, 13.12.2010
Leone Ming nimmt «red dot award 2010» in Empfang
Preisübergabe
Die Brandingagentur Leone Ming aus Schaan hat für ein Direktmailing den «red dot award communication design 2010» erhalten. Das begehrte Qualitätssiegel zeichnet jährlich international herausragende Designleistungen aller Sparten aus und zählt mit mehr als 6300 Teilnehmern aus 60 Nationen zum renommiertesten Designwettbewerb weltweit.

Herausragendes Design
Die Besten des internationalen Kommunikationsdesigns trafen letzte Woche im red dot design museum in Essen zusammen, um die Preisträger des diesjährigen red dot award: communication design zu ehren. Professor Dr. Peter Zec begrüsste rund 900 Kreative sowie Vertreter aus Medien, Wirtschaft und Kultur zur Preisverleihung und zur anschliessenden Vernissage und red dot after show party.

In doppelter Hinsicht kann sich die Agentur Leone Ming aus Schaan über die Siegestrophäe freuen, denn das ausgezeichnete Direktmailing trägt den passenden Titel «Zu schön, um wahr zu sein». Das zweistufige Werbemailing wurde als grossformatiger Kalender an potenzielle Kunden verschickt. Als Akquise-Instrument in eigener Sache erfüllt es nicht nur den hochgesteckten Qualitätsanspruch der Agentur, sondern auch die international anerkannte strengen Design-Richtlinien des Design Zentrums Nordrhein Westfalen in Essen: Nur knapp 10% der jährlich weltweit eingereichten Arbeiten erhalten aufgrund herausragenden Designs und wegweisender Kreation die besondere Auszeichnung des «red dots» - vergeben von einer hochkarätig international besetzten Fachjury.

Liechtensteiner Teamwork
Die ausgezeichnete Kreation der Agentur versteht Preisträger Leone Ming persönlich als ein Ergebnis erfolgreicher Teamarbeit interner und externer Fachexperten aus Liechtenstein: Fotografie: Roland Korner; Lithografie: Sabine Goller, Christian Buchberger; Konzept & Design: Leone Ming, Christine Böhmwalder; Text: Manuela Pia Fuchs.

Designinteressierte können sich sämtliche prämierten Arbeiten im Rahmen der Sonderausstellung «Design on stage – winners red dot award» im red dot design museum näher ansehen oder unter www.red-dot.de. Auch dieses Jahr sind die prämierten Arbeiten dokumentiert worden. Das «international yearbook communication design» gilt inzwischen als internationales Standardwerk für Kommunikationsdesign und wurde mit der Ausgabe «2010/2011» auch in diesem Jahr wieder pünktlich zur Preisverleihung veröffentlicht. In den zwei Bänden «hot» und «cool» werden auf nahezu 1.000 Seiten die besten Gestaltungsleistungen aus aller Welt präsentiert.

www.red-dot.de

Liechtensteiner Volksblatt, 23.12.2010
Gemeindeblatt Götzis, 31.12.2010

Wann und Wo, 09.01.2011

 
Form Master
×

Danke für Ihre Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über unsere neusten Projekte und Kampagnen. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich in jedem Newsletter direkt mit dem dafür vorgesehenen Link abzumelden.

Ihre E-Mail-Adresse wird auf unseren Servern gespeichert. Wir setzen diese ausschliesslich für den Versand des Newsletters ein. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Insbesondere geben wir, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, keine Daten an Dritte weiter. Sobald Sie sich vom Newsletter ausgetragen haben, wird auch Ihre Adresse gelöscht.

×