Skinner
Mittwoch, 09.05.2018
Dia zwo – 
laufen für einen guten Zweck
«Miar zwo» hän weder eppis vor… «Miar zwo» bewegen üs für a Herzensaglägaheit, «miar zwo» denken pink. Mit dem sportlichen Engagement sammeln Stefanie Hasler und Hubert Hilti für die Organisation Pink Ribbon Liechtenstein.

Ihr Ziel - vo Bern gi Vadoz. An Auffahrt laufen «dia zwo» los! Stefanie und Hubert werden am Donnerstag, den 10. Mai 2018 in Bern aufbrechen und auf dem schnellsten Weg zu Fuss zurück nach Liechtenstein laufen.

Mach met, unterstütz üs!
«Die 222 Kilometer von Bern nach Vaduz zu laufen, ist ein ambitioniertes Ziel. Wir wissen noch nicht genau, wie sich das anfühlen wird und wie lange wir brauchen werden. Doch wir sind uns einig: je grösser eure Unterstützung spürbar sein wird, desto leichter wird es sich laufen. Daher möchten wir unsere Strecke bereits im Vorfeld persönlicher und vertrauter gestalten. Für eine Spende in der Höhe von CHF 200,- könnt ihr einen Kilometer «kaufen». Wir möchten jeden einzelnen Kilometer unserer Strecke für Pink Ribbon Liechtenstein, aber auch für euch, für jede Unterstützerin und jeden Unterstützer laufen. Mit dieser spürbaren Solidarität werden uns unsere Füsse leichter tragen. Selbstverständlich freuen wir uns über jede einzelne Spende, egal wie hoch der Betrag ausfällt. » Stefanie & Hubert

Die Agentur Leone Ming unterstützt «Dia zwo» mit folgenden pro bono Leistungen der verschiedenen Kommunikationsmassnahmen (u.a. Drucksachen, Website, Social-Media).

Verantwortlich bei Di Zwo: Stefanie Hasler und Hubert Hilti; Verantwortlich bei LEONE MING: Leone Ming (Creative Directot & Text), Christine Böhmwalder (Art Direction)

 

www.diazwoschoweder.li

LIEWO_Portrait.pdf

 
Form Master
×

Danke für Ihre Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über unsere neusten Projekte und Kampagnen. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich in jedem Newsletter direkt mit dem dafür vorgesehenen Link abzumelden.

Ihre E-Mail-Adresse wird auf unseren Servern gespeichert. Wir setzen diese ausschliesslich für den Versand des Newsletters ein. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Insbesondere geben wir, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, keine Daten an Dritte weiter. Sobald Sie sich vom Newsletter ausgetragen haben, wird auch Ihre Adresse gelöscht.

×