Skinner

An Grossa 2er

Ritter Weine AG, Schaan, Liechtenstein
Etikettendesign

Ritter – in vino veritas seit 1898

Wenn etwas einen so grossen Stellenwert einnimmt bei Ritter Weine, dann ist es Tradition. Hier wird sie noch hochgehalten, bis ins Detail gelebt und gepflegt: im persönlichen Kontakt zu Kunden und Winzern gleichermassen. Der Familienbetrieb in der 4. Generation greift auf ein erstklassiges Netz persönlich ausgesuchter Produzenten von Spitzenweinen zurück. Dank des Direktimports von Weinen aus Italien (seit 1921), Spanien (seit 1989), dem Burgund (seit 1990), dem Rhônetal (seit 1992), Deutschland (seit 1999), Österreich (seit 2000) und der Champagne (seit 2007) profitieren die Kunden von attraktiven Einkaufspreisen.

Nach der Kreation und Fertigstellung des neuen Erscheinungsbildes mit dem markanten «R» als Key Visual wurden Schritt für Schritt die Drucksachen, das Webdesign, die Verpackungen, die Anzeigen, die POS-Ausstattung auf das neue Corporate Design umgestellt. Dank dem Neubau des Verkaufslokals, der unverwechselbaren Marke und einem ganzheitlichen Kommunikationskonzept erfreut sich Ritter Weine über einen spürbaren Neukundenzuwachs.

Kunde: Ritter Weine AG, Schaan, Liechtenstein | Branche: Handel | Zielgruppe: B2C | Zeitraum: Juni 2013 | Arbeiten: Corporate Design, Geschäftsausstattung, Drucksachen, Anzeigen, Direct-Mailings, Give-Aways, Verpackung, Leitsystem, POS, Webdesign, Marketing-Beratung
Form Master
×